Klassenfahrt Jever 2018

Vom 02.06 – 07.06 machten sich 130 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 auf den Weg nach Jever, um gemeinsam mit ihren 11 Klassenlehrern die Landschaft Frieslands zu genießen. Bereits am ersten Tag hatten die Schüler nach ihrer 3 stündigen Busfahrt die Gelegenheit die Altstadt zu erkunden. Neben der Brauerei ist Jever auch als staatlich anerkannter Erholungsort bekannt und beliebt.

Jugend 1

Am Dienstag folgte der Besuch des Nationalparkhauses Wilhelmshaven. Mit Keschern und Forken ausgestattet sind die Schüler auf Südstrandsafari gegangen. Nach einer interessanten Wattwanderung, folgten die Laborarbeiten zu den Schätzen des Meeres, die die Schüler auf ihrer Wanderung gefunden hatten. Frau Blum erklärte den Schülern viel Wissenswertes zu dem Thema Meer und verknüpfte gekonnt Theorie und Praxis.

Jugend 6                                    

Am Mittwoch erwartete uns die Bettmeisterin des Schlosses Jever, um uns mehr über die alten Zeiten rund ums Schloss zu berichten und informierte uns über die Berufsbilder dieser Zeit.

20180704 162556 1612x1209

Am Donnerstag folgte dann final das Sielhafenmuseum Carolinensiel. In der Ausstellung „Maritimes Handwerk“ lernten die Kinder Berufe kennen, die beim Bau von hölzernen Segelschiffen nötig waren. Zum Schluss konnten sich die Schüler an einer alten Seilermaschine selbst ein Seil drehen und auch ein Holzboot bauen.

Am Freitag ging es für alle Kinder wieder nach Bad Oeynhausen. Es war eine wirklich sehr harmonische und gelungene Fahrt für alle Beteiligten!