Direkt nach dem Frühstück sind wir gemeinsam um 9 Uhr zum Hafen gefahren, wo die Taucher abgelassen wurden. Daraufhin sind die Multisportgruppe und die Catamaransegler gemeinsam zum Strand gefahren.

img 20180706 wa0003 20180826 2024033498

Heute hatten die Catamaran Segler das erste Mal die Möglichkeit allein auf das Meer zu segeln. Sie haben das Catamaran Boot selbstständig vorbereitet. Die Multi Sport Gruppe hatte zunächst eine Einweisung für das Stand – up paddeling. Nach dem Anziehen der Neoprenanzüge und der Schwimmwesten sind anschließend alle auf das Meer gefahren. Der Start war zunächst etwas holprig aber schlussendlich konnte die geplante Route problemlos gemeistert werden.

img 20180706 wa0001 20180826 1397638709

Die erste alleinige Fahrt der Catamaran Segler hat sehr gut funktioniert, sie haben ohne ihre Seegellehrerin die Fahrt meistern können. Um 12.30 Uhr sind alle gemeinsam mit dem Bus zurück zur Anlage gefahren, wo gemeinsam zu Mittag gegessen wurde. Nach der kleinen Pause hatten die Segler und Taucher ihre Theorieprüfung, bei der sie die grundlegenden Fragen zum Catamaran Segeln und Tauchen beantworten mussten.

dsc 4835 20180826 2016924985

Wie zu erwarten haben alle Schüler ihre Theorie Prüfung bestanden.

Nach dem Abendessen sind wir alle gemeinsam mit unserem Bus zum Naturstrand gefahren, der in der Nähe unserer Wassersport Anlage „Blue Soul“ liegt.

dsc 4847 20180826 1940459808

Wir nutzten das letzte Tageslicht um Treibholz und andere Brennmaterialien für ein gemeinsames, großes Lagerfeuer zu sammeln. Als wir genug gefunden haben, fingen wir an unsere Feuerstelle zu präparieren und entfachten das Feuer.

dsc 4851 20180826 1222108754

Es war eine sternenklare und wolkenlose Nacht, in der wir unseren Stockbrotteig, den wir zuvor von unserem Hotel zur Verfügung gestellt bekommen haben, über unserem Lagerfeuer backten. Außerdem hatten wir die Möglichkeit gute Gruppenfotos aufzunehmen. Gegen Mitternacht, als unsere Brennmaterialien und der Stockbrotteig sich dem Ende zu neigten, löschten wir das Feuer und machten uns, von diesem gelungenen, letzten Abend wieder auf zurück zur Anlage.

Nina Koster, Elena Papadopulo, Jonas Schmitt

Tauchgruppe

Heute hatten wir den letzten Tauchgang im Meer. Wir haben uns wieder um 9 Uhr getroffen und sind zusammen zum Strand gefahren. Von dort aus sind wir mit dem Boot zu unserem Tauchplatz in Pioppi, einen Nachbarort von Casal Velino, gefahren. An diesem Ort waren wir vorher schon einmal tauchen. Die Strömung war heute allerdings stärker als die letzten Tage und die Sicht etwas schlechter, trotzdem konnten wir viele Fische, Korallen und sogar eine Schildkröte sehen. Heute sind wir ca 45 Minuten auf knapp 7 Metern getaucht. Nachdem wir wieder zurück ins Hotel gefahren sind hatten wir noch etwas Zeit für unsere Theorieprüfung zu lernen, die wir im Anschluss geschrieben haben. Die Prüfung hat der ganze Tauchkurs bestanden und somit haben wir alle unseren Tauchschein.

Von: Lisa Stein

Bilder des Tages

Weitere Tagesberichte