Menü

Das Fach Philosophie ist ein Ersatzfach für SchülerInnen, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen. In der Sekundarstufe I (Klasse 5-10) ist das Fach vor allem praktisch orientiert und heißt daher Praktische Philosophie.

„Das Fach fördert die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit zu sozialer Verantwortung, zur Gestaltung einer demokratischen Gesellschaft, zur Orientierung an Grundwerten, zur kulturellen Mitgestaltung sowie zu verantwortlicher Tätigkeit in der Berufs- und Arbeitswelt“ (Kernlehrplan, S. 9) und legt dadurch den Grundstein für ein Nachdenken über Demokratie, Grundwerte und Kultur über Deutschland hinaus.

Zurzeit wird (Praktische) Philosophie an der Gesamtschule Bad Oeynhausen von Klasse 5 bis einschließlich Q1 unterrichtet.

Johannes Felthaus (Q1) hat sich der Herausforderung gestellt und Ende 2016 am philosophischen Essay Wettbewerb teilgenommen – mit vollem Erfolg!

Jedes Jahr können interessierte Schülerinnen und Schüler teilnehmen und erhalten verschiedene Themen zur Auswahl. Johannes wählte die Aussage „[...] das Wissen macht uns weder besser, noch glücklicher.“ von Heinrich v. Kleist zum Thema seines Essays. Dabei ist es ihm überzeugend gelungen, seine Überlegungen argumentierend und mit Beispielen veranschaulicht darzustellen.

Für seine gute Leistung erhielt Johannes heute eine Urkunde. Die Fachschaft Philosophie gratuliert herzlich (und ist stolz)!

Essaywettbewerb 2016

Zum Seitenanfang