Menü

DELF (Diplôme d'Etudes en Langue Française)      

Hierbei handelt es sich um ein außerschulisches, international anerkanntes Zertifikat auf abgestuften Niveaus, das Schülerinnen und Schülern entsprechende vorhandene Kenntnisse der französischen Sprache bescheinigt sowie die Fähigkeit, in Alltagssituationen mündlich wie schriftlich angemessen auf Französisch reagieren und sich verständigen zu können.

Seit dem Schuljahr 2007/2008 wird interessierten Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 9 und 10 zusätzlich zur Unterrichtsarbeit im eigentlichen Fachunterricht die Möglichkeit geboten, einen speziellen jahrgangsübergreifenden DELF-Kurs zu besuchen, der sie zielgerichtet auf den Erwerb dieser außerschulischen Qualifikation (zurzeit auf den Niveaus A1 und A2) in den Kernkompetenzen Leseverstehen / Hörverstehen / mündliche Kommunikation und schriftliche Kommunikation schult und auf die Zertifikatsprüfung vorbereitet, die einmal jährlich vom Institut Français angesetzt und durchgeführt wird.

Das DELF-Zertifikat bietet Schülerinnen und Schülern nicht nur den Anreiz, sich mit ihren Französischkenntnissen im Austausch mit Muttersprachlern erproben und behaupten zu können, sondern darüber hinaus auch die Gewissheit, dass ihre späteren Bewerbungsunterlagen auf jeden Fall aufgewertet werden, da Eigeninitiative im Hinblick auf Zusatzqualifikationen stets positiv aufgenommen wird.

Die Entscheidung für den Erwerb eines DELF-Zertifikats wird erleichtert durch das Lehrwerk, das im Französischunterricht an der Gesamtschule eingesetzt wird. Es führt bereits in den Jahrgängen 6 bis 8 (und weiterführend) ansatzweise und behutsam an das DELF heran, da in jedem Band je drei kürzere DELF-Sequenzen integriert sind, so dass die Schülerinnen und Schüler von Anfang an Schritt für Schritt ihre Kenntnisse testen können.

Weitere Informationen

DELF und Business English- Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 9 und 10 behaupten sich erfolgreich in Zertifikatsprüfungen!!!!

Im Schuljahr 2015 / 2016 fand sich eine Gruppe von insgesamt 8 Schülerinnen und Schülern zusammen, um das französische Sprachdiplom auf ihrem gewünschten Niveau zu erwerben. Und ihr Engagement war mit hervorragendem Erfolg gekrönt!

Das DELF-Zertifikat Niveau A1 erhielten: Tom Schröder (9a), Eva Heilmann (9b), Bleton Mehanja (9b), Corinna Zima (9b), Maja Ramic (9c). Gina-Denice Limberg (10b) und Melissa Kosa (10a) nahmen strahlend ihr DELF-Zertifikat Niveau A2 in Empfang.Das höchste Zertifikatsniveau (DELF Niveau B1) erreichte mit viel Fleiß und Eigenmotivation Marcel Wießner, der die Einführungsphase der Oberstufe in der Gesamtschule besucht.

An der Business English - Zertifikatsprüfung des London Chamber of Commerce and Industry (LCCI) nahmen insgesamt 17 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangstufen 9 und 10 teil.

Delf2016

Das Zertifikat Preliminary English for Business Level A2 erhielten:

Filipa und Joana Dias-Ferreira (9c), Amina Medjedovic (9a), William Thomas Mix (9a), Felix und Jonas Mühlmann (9a), Lee Aaron Pape (9a), Olga Pozharskaya (9c), Melanie Steinhauer (9c), Gesa Wegner (9a) und Jonathan Wolff (9a).

Die nächsthöhere Zertifikatsstufe English for Business Level 1 erreichten:

Melina Brandt (10a), Chiara Knickmeier (9a), Gina-Denice Limberg (10b), Sina Lossau (10a), Anastasia Schumann (10a), und Louis Wagner (10a)

 

Ganz herzlichen Glückwunsch und ein dickes Lob nochmals an alle von

Frau Scheidt und Frau Becker

Am Donnerstag, den 25. Juni 2015, nahm Herr Nolting noch einmal vor seinem Abschied die schöne Aufgabe wahr, als Abteilungsleiter die leistungsstärksten Schüler und Schülerinnen , die sportlichen « Größen » und das außergewöhnliche Engagement vieler Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 9 als Busbegleiter, Sanitäter und Streitschlichter mit Urkunden zu honorieren.

Dazu zählte auch eine große Gruppe von Schülern und Schülerinnen, die zusätzlich zum « normalen » Schulunterricht in den Fächern Englisch und Französisch fleißig und ausdauernd an ihren Sprachkenntnissen feilten, um sprachliche Zusatzqualifikationen zu erwerben, die von außerschulischen Bildungspartnern (Institut Français, London Chamber of Commerce and Industry) für Schüler und Schülerinnen angeboten werden.   

DElf2015

Auf dem Foto ist eine Abordnung dieser Schülergruppe zu sehen mit den Kurslehrern Frau Becker und Frau Scheidt sowie dem Abteilungsleiter Herr Nolting. Wie man sieht, genießen die Schüler und Schülerinnen die Gewissheit, die anvisierten Zertifikatsprüfungen sehr erfolgreich gemeistert zu haben und präsentieren stolz die überreichten Sprachdiplome.

Herzliche Glückwünsche zur bestandenen DELF – Prüfung (Französisch) Niveau A1 gingen an : Jessica Bujlin (9b), Melissa Kosa (9c), Pia Malin Lange (9c), Tamara Michalski (9c) und Sarah Wolff (9c).

Gratulationen ebenso an die Schüler und Schülerinnen, die LCCI (Business English- Prüfung) Niveau A2 bestanden haben : Julia Baumbärtner (9a), Melina Brandt (9a), Lukas Brink (9a), Nicola Brinkgerd (9a), Tiffany Fürste (9d), Dennis Hartwig (9a), Cynthia Hennigs (9b), Zeinab Khalife (9d), Sina Lossau (9a), Isabell Marks (9b), Mark Niedernolte (9a), Jennifer Marie Papenhoff (9a), Amira Reda El Sayed (9d), Anastasia Schumann (9a), Louis Wagner (9a).

Herzlichen Glückwunsch!

Auch im vierten Teilnahmejahr der Gesamtschule Bad Oeynhausen an den DELF- Prüfungen, die weltweit von den Kultureinrichtungen der Französischen Botschaften

organisiert und verwaltet werden, haben sich Schülerinnen des Jahrgangs 9 der Herausforderung gestellt und ihr Sprachendiplom Französisch auf dem Niveau A1 mit sehr guten Ergebnissen erworben.

Das Diplom A1 überprüft und bescheinigt nötiges Grundwissen über den Gebrauch der französischen Sprache in vielfältigen realistischen Situationen des alltäglichen Lebens. Die einzelnen Prüfungsaufgaben sind dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen angepasst und evaluieren die kommunikativen Kompetenzen der Schüler und Schülerinnen sowohl im mündlichen als auch im schriftlichen Sprachgebrauch.

Wir gratulieren folgenden Schülerinnen: Viktoria Fernandez-Rodriguez (9d), Alina Fuchs (9a), Marie Grevel (9c), Merle Mauritz (9a) und Adelina Shabedini (9b)!

Auch im Schuljahr 2010 / 2011 begeisterten sich 7 Schülerinnen und Schüler für den Erwerb dieses französischen Sprachdiploms - darunter 4 Schülerinnen und Schüler, die durch ihre vorjährigen Erfolgserlebnisse gleich zum Weitermachen motiviert wurden - und sie alle meisterten die Prüfungen mit Bravour.

Herzliche Glückwünsche gingen an:

Johanna Schwarz (9 a; Niveau A1), Glenn Rowlands (9a; Niveau A1), Pascal Mainusch (9a; Niveau A1) sowie Lutz Janssen (10a; Niveau A2), Phong Vu (10a ; Niveau A2), Michelle Gieselmann (10d ; Niveau A2) und Halet Türkantoz (10d ; Niveau A2).

Bilder der Parisfahrt

Im Schuljahr 2009 / 2010 fand sich eine Gruppe von insgesamt 9 Schülerinnen und Schülern zusammen, um das französische Sprachdiplom auf ihrem gewünschten Niveau zu erwerben. Und ihr Engagement war mit hervorragendem Erfolg gekrönt!

Das DELF-Zertifikat Niveau A1 erhielten: Lutz Janssen (9a), Timo Nguyen (9a), Angela Rasche (9a), Phong Vu (9a), Nadja Tschubis (9b), Michelle Gieselmann (9d) und Halet Türkantoz (9d).

Das DELF-Zertifikat Niveau A2 erhielten: Anita Schwarz (10a) und Marius Broll (10d).

Bilder der Parisfahrt

 

Im Januar / Februar 2009 stellte sich erstmalig ein DELF-Kurs mit 6 Schülerinnen und Schülern (3 aus Jahrgang 10 und 3 aus Jahrgang 9) der Herausforderung. Alle Kursteilnehmer bestanden erfolgreich ihre Zertifikatsprüfung auf dem jeweils angestrebten Niveau (A1 /A2). Das große Lampenfieber war vergessen und ein stolzes Strahlen angesagt, als dann die Zertifikate ausgehändigt wurden. Auch die Belohnung für das Engagement war nicht zu verachten: ein Wochenende in Paris...

Bilder der Parisfahrt

 

 

 

Zum Seitenanfang