Menü

 „Gib Mobbing keine Chance!"
– Die Anti-Mobbing Sprechstunde an der Gesamtschule Bad Oeynhausen

Anti-Mobbing 1

Ein kleiner Streit oder Unstimmigkeiten in der Klasse sind nicht besonders schön, aber sie gehören zum Alltag dazu. Und häufig werden die Probleme unter den Kindern und Jugendlichen direkt geklärt, oder mit Unterstützung der Mitschüler und Klassenlehrer beispielsweise mit Hilfe der Wandzeitung in den Klassenstunden.

Doch es gibt Situationen, in denen diese Möglichkeiten nicht ausreichen. Wenn ein Schüler oder eine Schülerin dauerhaft „alleine da steht", von anderen immer wieder beleidigt wird, sei es direkt oder über die sozialen Medien oder auch körperliche Gewalt eingesetzt wird. In solchen „Mobbingsituationen" bedarf es dann besonderer Hilfe und Unterstützung. Ziel dabei ist es ein gutes Miteinander in der Schule zu ermöglichen, sodass jeder gerne in unsere Schule kommt und dort in Ruhe lernen kann.

An der Gesamtschule Bad Oeynhausen gibt es seit vielen Jahren die „Anti-Mobbing-Sprechstunde", in der Mobbingopfer vertraulich über ihre Probleme sprechen können, damit diese aus dem Weg geräumt werden können. Bei uns soll niemand ausgeschlossen werden!

 

Seit dem vergangenen Schuljahr habe ich diese „Anti-Mobbing-Sprechstunde" übernommen. Jeweils am Donnerstag in der Mittagspause habe ich eine feste Sprechstunde, aber auch zwischendurch ist es immer möglich kurzfristig einen Termin abzusprechen. Auch für Sie, liebe Eltern, stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. (Telefonisch über die Schule, oder unter grewe-schule@web.de)

Foto 1 Foto

 

Zum Seitenanfang